Biografie

Dr. Manfred Wilde, geboren 1962; wohnhaft in D-04509 Delitzsch

Beruflicher Werdegang
1979-1981 Berufsausbildung zum Elektromonteur;
1981-1984 Wehrdienst Marine;
1984-1989 Filmfabrik Wolfen, Bereich Wohnungswesen;
1989-1993 Stadtverwaltung Delitzsch, wissenschaftlicher Mitarbeiter;
1990-1995 Studium an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig, Abschluss als Diplom-Museologe;
1993-1997 Stadtverwaltung Delitzsch, Bauplanungsamt;
1997-1998 Kulturkoordinator der Stadt Delitzsch;
1995-1996 Doktorandenseminar an der Technischen Universität Chemnitz;
1996 Promotion zum Doktor philosophiae;
2002 Verleihung des akademischen Grades Dr. phil. habil. an der Technischen Universität Chemnitz;
1998-2008 Leiter des Museums Barockschloss Delitzsch;
>> seit 2008 Oberbürgermeister der Stadt Delitzsch;
seit 2009 Mitglied im Ausschuss für Bau und Umwelt des Sächsischen Städte- und Gemeindetages;
seit 2012 Mitglied im Hauptausschuss des Deutschen Städtetages.