Bundeswehr

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Patenschaft zwischen der Stadt Delitzsch und der Unteroffizierschule des Heeres der Bundeswehr fand am 9. Juli 2014 ein Begrüßungsappell der neuen Lehrgruppenteilnehmer der Feldwebelausbildung statt. Anschließend gab das Musikkorps aus Kassel ein Standortkonzert am Barockschloss.

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Patenschaft zwischen der Stadt Delitzsch und der Unteroffizierschule des Heeres der Bundeswehr fand am 9. Juli 2014 ein Begrüßungsappell der neuen Lehrgruppenteilnehmer der Feldwebelausbildung statt. Anschließend gab das Musikkorps aus Kassel ein Standortkonzert am Barockschloss.

Die Bundeswehr bildet einen integralen Bestandteil unserer Gesellschaft und sie dient der Sicherung unserer demokratischen Grundwerte.

Diesen Werten fühle ich mich im besonderen Maße auch als Reserveoffizier verpflichtet. Eine enge Partnerschaft verbindet unsere Stadt mit der Unteroffizierschule des Heeres, die mit ihrem Stab und Lehrgruppen in Delitzsch ihren Standort hat.

Die sich hier in der Feldwebelausbildung befindlichen Lehrgangsteilnehmer kommen aus der gesamten Bundesrepublik und nehmen eine wichtige Multiplikatorenrolle der Eindrücke von unserer traditionsreichen Garnisonsstadt wahr.

Die Soldatinnen und Soldaten sind in Delitzsch herzlich willkommen!